Neuburg: Biber muss bibbern

Der Biber hat es auf Bäume in Neuburg abgesehen, jetzt hat die Stadt dafür den Biber im Visier: Sie will verhindern, dass die Tiere noch mehr Bäume entlang der Donau anknabbern. Deshalb werden derzeit eintausend Bäume am Donauufer mit Schälschutzmittel bestrichen. Das Mittel enthält Quarzsand: Der hält den Biber davon ab, sich an der Rinde zu schaffen zu machen. Diese Maßnahme wirkt etwa 5 Jahre. Die Stadt war gezwungen etwas zu unternehmen: Die Verbissschäden an den Bäumen hatten zuletzt Überhand genommen.