© Polizeisirene

Neuburg: Betrunkener pöbelt

Ein Betrunkener hat gestern Nachmittag in Neuburg für Aufsehen gesorgt. Der 39-Jährige pöbelte in der St.-Andreas-Straße immer wieder Passanten an. Außerdem zückte er dabei auch ein Messer. Auch die herbeigerufenen Polizisten beleidigte der Mann. Der 39-Jährige wurde von den Beamten in Gewahrsam genommen. In seiner Jacke fanden die Polizisten ein Taschenmesser.