Neuburg: Betrunkene fährt gegen Straßenlaterne

Über 2,5 Promille – so viel hatte eine Autofahrerin gestern bei einem Unfall in Neuburg intus. Die 42-Jährige war in der Münchener Straße unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam.
Das Auto krachte gegen eine Straßenlaterne. Die Frau blieb unverletzt. Sie wird sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.