Neuburg: Betrüger verurteilt

Irgendwann reichts: Ein Neuburger hat über’s Internet Tickets für den FC Bayern verkauft. Er kassierte das Geld, die Eintrittskarten besaß der 25-Jährige aber nie. Für seine ständigen Betrügereien muss er jetzt über drei einhalb Jahre ins Gefängnis. Eine harte Strafe, weil gegen ihn noch zwei offene Bewährungen liefen.