Neuburg: Beton-Startbahn wird noch einmal überdacht

Die Sanierung der Start- und Landebahn für das Jagdgeschwader in Neuburg-Zell wird noch einmal überdacht. Die Piloten waren von Anfang an skeptisch gegenüber der kostengünstigen Beton-Bahn: Dort könnten sie viel schlechter bremsen, als auf Asphalt. Wie die Neuburger Rundschau berichtet, prüft die zuständige Stelle der Bundeswehr die Angelegenheit jetzt noch einmal.