© M. Klawitter - Fotolia.com

Neuburg-Bergen: Aktion der Stromtrassengegner am Donnerstag

Gegen die geplante Stromtrasse haben sich auch in und um Neuburg  einige Bürgerinitiativen gebildet: Wie der Donaukurier berichtet, startet die Ortsgruppe aus Bergen am Donnerstag eine Aktion: sie stellt eine riesige Tafel auf, die zeigen soll, wie sehr die Trasse Bergen optisch beeinträchtigen wird.
Am Freitag, 4. April,  kommt dann Ministerpräsident Seehofer in den Neuburger Ortsteil: dann plant die Bürgerinitiative, einen großen Ballon in 70 Meter Höhe aufsteigen zu lassen – auch mit dieser Aktion soll die Dimension der Stromtrasse noch einmal herausgestellt werden.