Neuburg: Baufirma will 780.000 Euro Nachschlag

Der Stadt Neuburg ist eine saftige Klage ins Haus geflattert. Ein Bauunternehmen fordert 780.000 Euro Nachschlag für den Abriss der Schwalbangerschule. Schon zuvor hat es bei dem Projekt teure Überraschungen gegeben: Die ursprünglichen Kosten von gut 150.000 Euro hatten sich nach Auftauchen von asbesthaltigen Baustoffen verdoppelt. Später folgten weitere Forderungen, sodass die Stadt inzwischen schon fast das dreifache bezahlt hat. Die jetzige Forderung der Baufirma hält Neuburgs Stadtjurist für völlig überzogen. Das Ingolstädter Landgericht verhandelt demnächst über den Fall.