© istockphoto_Xyno

Neuburg: Bauarbeiten am Eternitweg pausieren

Die einen freut’s, die anderen klagen. Bis gestern ist der Eternitweg in Neuburg wegen einer Baustelle gesperrt gewesen. Jetzt wurde die Verbindungsstraße zum Südpark wieder freigegeben, weil die Bauarbeiten in die Winterpause gehen. Trotz Durchfahrtsverbot schlängeln sich wieder zahlreiche Autofahrer durch das Wohngebiet, um möglichst schnell von der B16 zum Einkaufszentrum zu kommen. Auf der Bundesstraße ist das Verkehrschaos der vergangenen Wochen dagegen schlagartig verschwunden. Die Anwohner im Eternitweg sind wenig begeistert. Da die Straße wegen der Bauarbeiten noch stark verschmutzt ist, wirbelt der Autoverkehr den ganzen Dreck jetzt auf. Die Stadt Neuburg soll sich um das Problem kümmern, eine Lösung ist allerdings noch nicht in Sicht.