Neuburg: Bahnunterführung wird angegangen

Wer von der B16 aus ins Neuburger Stadtzentrum möchte, der muss oft warten. Denn die Bahnunterführung ist nur einspurig und der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt. Hier kommt es im Berufsverkehr oft zu Stau. Schon seit längerem denkt die Stadt deswegen über einen Ausbau der Bahnunterführung nach. Der Eingang könnte entweder verbreitert oder aber eine weitere Unterführung gebaut werden. Mittlerweile hat die Stadt schon mit der Bahn Kontakt aufgenommen. Demnächst steht auch ein Ortstermin an.