Neuburg: Autotransporter bleibt an Verkehrsinsel hängen

Ein spektakulärer Unfall  hat auf der B 16 bei Neuburg am Vormittag für Chaos gesorgt. Am Verkehrskreisel fuhr gegen 7 Uhr ein Autotransporter einfach gerade aus und blieb auf der Insel stecken. Der Sattelschlepper und zwei der geladenen Neuwagen wurden beschädigt, Verletzte gab es keine. Bis in den späten Vormittag kam es zu erheblichen Behinderungen und Staus. Grund für den Unfall: Der Fahrer wurde nach eigenen Angaben von der Sonne geblendet. Daher habe er den Verkehrskreisel zu spät bemerkt.