Neuburg: Auto landet auf Dach

Bei einem spektakulären Unfall gestern Nachmittag auf der B16 bei Neuburg ist ein Auto auf dem Dach gelandet und in den Gegenverkehr gerutscht. Passiert ist das Unglück in Höhe Südpark. Dort kam ein 73-Jähriger mit seinem Auto samt Anhänger aus Versehen von der Bundesstraße ab und krachte in die Leitplanke. Das Gefährt kippte um und rutschte auf dem Dach in den Gegenverkehr. Dort kollidierte es mit dem Auto eines 62-Jährigen. Zum Glück ist nichts Schlimmeres passiert, der Unfallverursacher kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Der entstandene Schaden liegt laut Polizei bei 17.500 Euro.