© Foto: Patel-Mißfeldt

Neuburg: Ausstellung für Ute Patel-Mißfeldt

Sie ist weit über die Region hinaus bekannt – die Werke wurden unter anderem in Deutschland, Österreich, Kanada, der Schweiz, oder den USA ausgestellt. Jetzt widmet die Stadt Neuburg ihrer berühmten Einwohnerin, der Malerin, Designerin und Buchautorin Ute Patel-Mißfeldt eine große Ausstellung im Rathausfletz. Anlass ist ihr 80.Geburtstag – der war zwar schon an Silvester, aber wegen der Pandemie hat es vorher nicht geklappt. Neben vielen Seidenmalereien und Aquarellen sind vor allem Figuren aus Papier Highlights der Ausstellung. Die Kulturpreisträgerin der Stadt Neuburg stammt aus dem hohen Norden, genauer gesagt aus Bremerhaven. Und in letzter Zeit lässt sich sich von ihrer Vergangenheit inspirieren und mal wieder häufig Schiffe. Die große Ausstellung mit vielen Werken von Ute Patel-Mißfeldt ist ab morgen bis zum 3.Oktober im Neuburger Rathausfletz zu sehen. Die Öffnungszeiten sind jeweils Donnerstag und Freitag von 17 bis 19 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

© Foto: Patel-Mißfeldt
 
© Foto: Patel-Mißfeldt
© Foto: Patel-Mißfeldt
© Foto: Patel-Mißfeldt
© Foto: Patel-Mißfeldt