Neuburg: Amtswechsel bei der Tafel

Er ist von Anfang an dabei gewesen. Nach 17 Jahren nimmt er seinen Hut. Der Vorsitzender der Neuburger Tafel hat sich aus seinem Amt verabschiedet. Karl-Heinz Wunderlich ist mittlerweile 72 und freut sich jetzt auf mehr Freizeit. Seine Nachfolgerin Philomena Schlamp übernahm die Amtsgeschäfte der sozialen Einrichtung. Sie wurde zuvor vom Verein einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die Neuburger Tafel gibt es seit dem Jahr 2000 und versorgt derzeit rund 500 Bedürftige mit Lebensmittel.