Neuburg: Aktion gegen Wohnungsnot

Die Region boomt, Wohnraum ist knapp, die Mieten explodieren. Weil gerade in Neuburg die Preise in den vergangenen fünf Jahren um knapp die Hälfte gestiegen sind, gibt es heute (Freitag 23.03.18) eine Protestaktion auf dem Schrannenplatz. Die Facebookseite „Wir suchen Wohnungen“ ruft zu einer Kundgebung auf. Das parteiunabhängige Bündnis fordert unter anderem, dass die vom Stadtrat beschlossenen 100 Sozialwohnungen in gemischten Wohngebieten entstehen sollen, um eine „Ghettobildung“ zu vermeiden. Außerdem soll auf die angespannte Wohnraumsituation hingewiesen werden. Die Aktion beginnt um 17 Uhr auf dem Schrannenplatz.