Neuburg: Ärger um Müll

Unangenehme Hinterlassenschaften vom Wochenende am Donau-Ufer in Neuburg sorgen jetzt für ein Nachspiel. Vorallem um das Bootshaus des Donau-Ruder-Clubs fanden Mitarbeiter des Bauhofs mehr Müll als sonst. Das schöne Wetter am Wochenende trieb die Menschen vor die Tür und sorgte so offensichtlich für den Dreck auf Grünflächen und Ufer. Bürgermeister Bernhard Gmehling appeliert jetzt an die Vernunft der Feiernden. Sie sollten ihren Abfall wieder mitnehmen und entsorgen, damit das Donau-Ufer nicht regelmäßig verdreckt ist. Sollte das auf Dauer nicht funktionieren, dann denkt die Stadt Neuburg auch über ein Alkohol- und Flaschenverbot dort nach.