Neuburg: Hotel „Acker“ öffnet im Sommer

Schon allein der Name dürfte einige Touristen neugierig machen. Beim neuen Hotel des Neuburger Maschinenrings ist jetzt Hebauf gefeiert worden. Das „Acker“ – so der Name der Herberge – kostet fünfeinhalb Millionen Euro und beschert der Ottheinrichstadt künftig 116 Betten mehr. Die Bauarbeiten liegen voll im Zeitplan. Einer Eröffnung des Hotels im August nächsten Jahres dürfte nichts im Wege stehen. Neben Zimmern, Bar und einer Bibliothek zieht dann auch ein kleiner Laden für Selbstvermarkter ins Neuburger „Acker“ mit ein.