Neuburg: 46. Donauschwimmen

Faschingstreiben mal ganz anders: Beim 46. Donauschwimmen stürzen sich heute wieder über 2.000 Schwimmer in die Fluten. Damit ist es das größte Winterschwimmen Europas. Los geht es um 13 Uhr in Bittenbrunn.  Neben den Schwimmern werden auch tausende von Zuschauern erwartet, 350 ehrenamtliche Helfer sind vor Ort. Wegen des Donauschwimmens werden die Oskar-Wittmannstraße und die Donaubrücke von 12 bis 15 Uhr gesperrt.