Neuburg: 3.500 Flugstunden absolviert

Die Zahl der Flugstunden des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg hat wieder zugenommen. Bis zum Ende des Jahres rechnet Kommodore Oberst Holger Neumann mit rund 3.500, das sind 300 mehr als im vergangenen Jahr. Es sollen in Zukunft noch weitaus mehr Flugstunden werden, weil das Geschwader weiter wächst. Das Geschwader absolviert rund 12 Prozent seiner Flugstunden bei Einsätzen außerhalb Neuburgs. Das ist auch für das nächste Jahr geplant.