© Foto: Mohamed Hassan auf Pixabay

Nassenfels: Knappe Mehrheit für Schutterpark

Die Bürgerinnen und Bürger in Nassenfels haben entschieden: Der umstrittene Schutterpark wird gebaut. Das Ergebnis des Bürgerentscheids vom Sonntag ist denkbar knapp. 53,3 Prozent stimmten für das Sport- und Freizeitzentrum im Südosten, 46,7 Prozent dagegen. Die Wahlbeteiligung lag bei gut 73 Prozent. Seit vielen Jahren ist der Schutterpark Zankapfel in der Marktgemeinde. Die Befürworter wollen ein Sportzentrum mit Außenanlage und Gemeinschaftshaus. Die Gegner kritisieren Eingriffe in die Natur und die gestiegenen Kosten. So soll der Schutterpark statt ursprünglich 1,2 Millionen jetzt rund zwei Millionen Euro kosten.