© Polizeisirene

Nassenfels: Großes Glück nach Überschlag

Einmal kurz nicht aufgepasst, schon ist es passiert. Ein 35-jähriger Autofahrer hatte gestern Abend gleich mehrere Schutzengel. Er kam mit seinem Wagen in einer langgezogenen Kurve kurz vor Nassenfels aus Unachtsamkeit zu weit nach links. Er verlor die Kontrolle über sein Auto, das sich anschließend gleich mehrmals überschlug und auf dem Dach landete. Wie durch ein Wunder wurde der 35-Jährige nur leicht verletzt und konnte noch selbst aus dem Wrack klettern. Sein Wagen ist allerdings reif für den Schrottplatz. Wegen der Bergunsarbeiten musste die Straße zwischen Neuburg und Nassenfels komplett gesperrt werden.