Münchsmünster: Tödlicher Betriebsunfall

Bei einem Betriebsunfall in der Petro Chemie Münchsmünster ist gestern Nachmittag ein Mann ums Leben gekommen. Gegen 16 Uhr rangierte ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Freising mit einer Kehrmaschine rückwärts über das Gelände. Dabei wurde ein 55-jähriger Thüringer erfasst und überrollt. Er starb noch an der Unfallstelle.