Münchsmünster: Produktionsstörung Grund für Fackel

Eine große Flamme im Chemiepark Münchsmünster hat am vergangenen Freitag große Sorgen bei den Anwohnern ausgelöst. Jetzt ist der Grund dafür bekannt. Nach einer Produktionsstörung in einem sogenannten Verdichter sprang automatisch das Notfallsystem an und fackelte kontrolliert Gase ab. Die Fackel war einen halben Tag lang zu sehen, so lange dauerte der Notfallprozess in der Anlage.