© Polizeisirene

Münchsmünster: Motorradunfall mit Schwerverletztem

Bei einem schweren Motorradunfall gestern Abend in Münchsmünster ist der 32-jährige Fahrer schwer verletzt worden. Der Biker übersah beim Ausfahren von einem Parkplatz ein Auto vor ihm und fuhr auf. Seine Maschine prallte ab und schleuderte noch gegen ein geparktes Auto. Das Motorrad und beide Fahrzeuge fingen Feuer und brannten aus. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei über 50.000 Euro.