Münchsmünster: 3 Verletzte bei Unfall mit Lkw

Totalsperre auf der B 16 heute Mittag – zwischen Münchsmünster und der Abfahrt zur B 299 bei Mühlhausen ist ein Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen Lkw geprallt. Anschließend schleuderte der Wagen zurück auf die Spur in Richtung Regensburg und kollidierte dort noch mit einem anderen Auto. Die drei Fahrer der Unfallfahrzeuge im Alter zwischen 29 und 38 Jahren wurden leicht verletzt. Zum entstandenen Schaden hat die Polizei noch keine Angaben gemacht. Die Bundestraße war wegen der Bergungsarbeiten etwa drei Stunden total gesperrt.