München: Mutmaßlicher Mörder aus dem Landkreis Pfaffenhofen verhaftet

Drei Monate nach dem Mord an einer Witwe in München ist ein Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen verhaftet worden. Der 36-jähirge Tscheche gilt als mutmaßlicher Täter. Die Polizei hatte seine DNA-Spuren an der Leiche und in der Wohnung der Witwe gesichert. Bei weiteren Ermittlungen verdichtete sich der Tatverdacht. Gestern wurde der Mann bei Verwandten in München verhaftet.