Mörnsheim/Haunsfeld: Stall niedergebrannt

Mindestens 100.000 Euro Schaden sind bei einem Stallbrand in Haunsfeld bei Mörnsheim entstanden. Vermutlich schlug bei dem Unwetter gestern Nachmittag der Blitz in den Stall ein, genaueres muss erst noch geklärt werden. Bei dem Brand wurde niemand verletzt und die Feuerwehr konnte alle 100 Rinder und Schweine in Sicherheit bringen. Die Ermittlungen der Kripo gehen am Vormittag weiter. Sie gestalten sich als schwierig, weil das Gebäude stark einsturzgefährdet ist.