Mörnsheim: Verbrennungen nach Kurzschluss

Ein 51-jähriger hat sich bei einem Arbeitsunfall in Mörnsheim schwere Verbrennungen zugezogen. Er führte gestern an einem Schaltkasten Elektroarbeiten durch. Dabei rutschte er ab und verursachte einen Kurzschluss. Durch die starke Hitzeentwicklung zog sich der 51-Jährige schwere Verbrennungen an der rechten Hand zu. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in die Unfallklinik nach Murnau.