Mörnsheim: Finger fast abgetrennt

Schwerer Unfall auf dem Bauernhof: Ein Landwirt aus Mörnsheim hat aus Unachtsamkeit beinahe drei Finger verloren. Der 33 jährige wollte gestern Nachmittag Futter an die Stalltiere verteilen. Dabei stieß er mit der rechten Hand gegen das scharfe Messer einer Fräse. Er wurde vor Ort notärztlich behandelt und kam dann mit dem Rettungshubschrauber ins Zentralklinikum Augsburg.