Möckenlohe: Auto in zwei Teile gerissen – junger Mann stirbt bei Verkehrsunfall

Tragödie zwischen Nassenfels und Möckenlohe: Bei einem schweren Unfall ist heute Früh ein junger Mann gestorben. Ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen war in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit dem Audi eines 44-jährigen zusammen. Der Wagen des Unfallverursachers wurde durch die Wucht in zwei Teile gerissen. Sein 20-jähriger Beifahrer war sofort tot, der 18-jährige und der Audifahrer wurden schwer verletzt ins Klinikum gebracht. Die Straße war fünf Stunden lang gesperrt.