Mit fast hundert Sachen durch Beilngries

Immer wieder erwischt die Polizei in Beilngries Temposünder: Schwerpunkt der Radarkontrollen war zuletzt die Eichstätterstraße. Wie die Polizei jetzt mitteilte, bretterte vergangene Woche ein Autofahrer mit über 90 Sachen durch die Stadt.  Erlaubt sind 50 kmh. Den Mann erwartet eine Geldstrafe und ein ein-monatiges Fahrverbot.