Mit dem Taxi zum Tatort

Sich mit dem Taxi zum Einbruch chauffieren lassen – das hat eine 31-Jährige  in Neuburg gemacht.


 

Sie stahl in der Nacht von Samstag auf Sonntag  Geld aus einer Gaststätte in Laisacker. Reinzukommen war kein Problem: Sie hatte als Angestellte des Lokals einen Schlüssel. Als sie wieder rauskam, war das Taxi aber weg. Daraufhin rief sie das Taxiunternehmen an um sich zu beschweren. Allerdings vom Telefonanschluss des Lokals – so kam die Polizei der 31-Jährigen dann auch auf die Schliche.