© Gina Sanders - Fotolia.com

Mehrere Einbrüche im Landkreis ND-SOB




Gleich fünfmal ist am Wochenende im Landkreis eingebrochen worden, mehrmals missglückte aber der Versuch. Den Urlaub der Hausbesitzer in Karlshuld nutzte ein Unbekannter, um durch ein Kellerfenster einzusteigen. Wie der Bruder der Ehefrau, der nach dem rechten sah, bemerkte, nahm der Täter Schmuck und Geld mit. Der Schaden steht noch nicht fest, da die Leute noch immer im Urlaub sind. In Weichering fielen einem Hausbesitzer Hebelspuren an seiner Terrassentür auf, allerdings blieb es beim Einbruchsversuch. Auch im Neuburger Gewerbegebiet St. Andreasstraße haben Unbekannte versucht, in zwei Betriebe einzubrechen, was aber misslang. Trotzdem liegt der Schaden bei rund 1500 Euro. In Ehekirchen schließlich wurde die Terrassentür eines Wohnhauses aufgehebelt. Gestohlen wurde Schmuck im Wert von rund 1700 Euro. Wer in diesen Fällen etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.