Mehr Züge nach München

Diese Situation wiederholt sich fast an jedem Wochenende. Der geplante Besuch in München mit der Bahn wird zum Geduldsspiel. Gerade die Züge des München-Nürnberg-Express sind mehr als voll, an einen Sitzplatz ist kaum zu denken. Zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember soll sich das jetzt ändern. Die Bahn setzt dann am Samstag auf der Strecke Nürnberg – Ingolstadt – München 10 Züge mehr ein. Am Sonntag sind es sieben Verbindungen, die dazukommen. Auch an die Pendler wurde beim neuen Fahrplan gedacht. Am Freitag fahren ebenfalls mehr Züge, als bisher.