Zwiebelspitze in luftiger Höhe

09.10.2013 Ein nicht alltägliches Spektakel bekamen die Köschinger heute Nachmittag zu sehen. Rund 300 Zaungäste beobachteten vom Marktplatz aus, wie die Zwiebelspitze ihrer Pfarrkirche in die Lüfte stieg. Dabei war nicht nur Fingerspitzengefühl, sondern auch Geduld gefragt. Denn es dauerte mehrere Stunden bis die Kirche wieder komplett war.