Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß bei Neuburg/Grünau

14.05.2014 (intv)
Relativ glimpflich ging heute morgen dieser Unfall auf der Staatsstraße 2043 bei Grünau aus. Ein Neuburger war mit seinem VW in Richtung Bergheim unterwegs, als er nach rechts ins Bankett kam. Beim Gegensteuern geriet der Mann auf die Gegenfahrbahn und krachte dort frontal in einen Kleintransporter.
Beide Fahrer wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt, der Schaden an den Autos beträgt rund 18.000 Euro.
Bei dem 57-jährigen Unfallverursacher wurde ein Alkoholwert von 0,4 Promille festgestellt.
Der Unfall sorgte im Berufsverkehr für erhebliche Behinderungen. Ein Lkw, der die Unfallstelle umfahren wollte, blieb im Seitenstreifen der Staatsstraße stecken.