Zurück zur Natur

03.04.2014
Die geplante Donaubühne nimmt Gestalt an: am sogenannten Klenzestrand will die Stadt die Bürger näher an die Donau heranführen, den Fluss mit ins gesellschaftliche Geschehen einbeziehen.
Doch die Ufer sollen nicht nur für uns Menschen erlebbarer werden, sondern man will auch der Natur mehr freie Hand lassen. Das Wasserwirtschaftsamt hat heute zusammen mit dem städtischen Umweltamt eine erste Renaturierungsmaßnahme vorgestellt.