zur sache: DGB will weitere Reformen in der Rentensicherung

16.05.2014 (intv)

„Die Renten sind sicher“ – mit diesem geflügelten Wort ging der ehemalige Sozialminister Norbert Blüm in die Geschichte ein. Sicher sind die Renten ohne Zweifel, allerdings sinkt in den nächsten Jahren das Leistungsniveau. Auf 43 Prozent bis 2030. Das beunruhigt die Gewerkschaften, steigt damit doch auch das Risiko der Altersarmut. Allerdings : verglichen mit den europäischen Nachbarn stehen die hiesigen Rentner absehbar so schlecht nicht da. Details gab es gestern Abend beim Ingolstädter DGB.