Zimmerbrand

30.07.2013 Bei einem Zimmerbrand in Breitenthal bei Parsberg kam am Montagnachmittag ein Rollstuhlfahrer ums Leben. Beim nach Hause kommen gegen 16.45 Uhr bemerkte der 59-jährige Bruder dichten Rauch. Die verständigten Feuerwehren konnten die 89-jährige Mutter aus dem Haus retten und den Brand schnell löschen. Die Atemschutzträger fanden auch den 55-jährigen Rollstuhlfahrer. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, eine Obduktion wird durchgeführt. Mutter und Bruder des Verstorbenen wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei Regensburg. Hinzugezogen wurde ein Gutachter des Bayerischen Landeskriminalamtes.