Wilde Müllablagerungen

06.11.2013 Sie sind ein immer häufiger vorkommendes Problem: „Wilde Ablagerungen“ an Wertstoffinseln. Statt ihren Sonder-, Sperr- und Restmüll legal zu entsorgen, lagern immer mehr Menschen diesen an nicht dafür vorgesehenen Containern ab. Dabei gibt es mehr als genug Sammelstellen, an denen man den Müll zum Teil sogar kostenlos abgeben kann.