Wetter: Weiterhin bedeckt bei sechs Grad

20.11.2014 (intv)
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag bedecken Wolken den Himmel über dem gesamten intv-Sendegebiet. Die Temperaturen fallen auf zwei Grad.
Am Freitag bleibt es weiterhin bedeckt. Nur vereinzelt schafft es die Sonne sich einen Weg durch die Wolkendecke zu bahnen. Das Quecksilber klettert auf bis zu sechs Grad.

Die weiteren Aussichten:
Das Wochenende startet in vielen Teilen der Region mit Nebel. Vor allem in den frühen Morgenstunden muss mit eingeschränkter Sicht gerechnet werden. Die Höchsttemperaturen liegen bei zehn Grad.
Auch am Montag bleibt die Wetterlage unverändert. Die Tageshöchstwerte erreichen auch zu Beginn der neuen Arbeitswoche herbstliche zehn Grad.