Wetter: Vorsicht vor nächtlicher Glätte

02.01.2014

In der Nacht wird es im Großteil des Sendegebiets wolkig. Im Raum Eichstätt wird es Nebel und Glätte geben. Die Tiefstwerte liegen bei minus ein Grad.

Auch der Tag wird überwiegend wolkig. In den Morgenstunden kann es stellenweise zu Nebel und Glätte kommen. Ab und an lässt sich auch mal die Sonne blicken. Das Quecksilber steigt auf bis zu sieben Grad.

Die weiteren Aussichten:
Das Wochenende bietet einen Mix aus Sonne, Wolken und Regen. Die Höchstwerte liegen bei kühlen sieben Grad.
Am Montag wird es überwiegend wolkig im Sendegebiet. Vereinzelt kann es Nebel geben. Wer etwas Sonne abbekommen möchte, der sollte den Feiertag in Pfaffenhofen verbringen, hier wird es den ganzen Tag sonnig. Die Temperaturen erreichen acht Grad.