Wetter: Trüb und stark bewölkt bei Werten bis zu 9 Grad

14.11.2014 (intv) Morgen bleibt es bei trübem Novemberwetter, die Sonne lässt sich nicht im Sendegebiet blicken. Vor allem am Abend kann es vereinzelt regnen. Die Temperaturen steigen bis auf neun Grad. Auch am Sonntag geht es regnerisch weiter. Im Laufe des Tages zieht sich der Regen zurück.
Zum Start in die neue Woche ändert sich wenig an der Wetterlage. Es bleibt bewölkt. Morgens kann es örtlich noch neblig sein. Die Höchstwerte liegen bei acht Grad.
Der Dienstag zeigt sich überwiegend wolkig. Nach Frühnebel kommt nachmittags aber häufiger die Sonne durch. Die Temperaturen klettern noch bis auf 7 Grad.