Wetter: Sonne und Wolken bei höchtens 5 Grad

16.01.2014 In der Nacht ist es bewölkt und es fällt leichter Regen. Dabei sinken die Temperaturen auf 3 Grad. Tagsüber bleibt die Wolkendecke bestehen. Dazu gibt es einen Wechsel aus Sonne und gelegentlich Regen bei Höchsttemperaturen von 5 Grad. In den folgenden Tagen bleibt das Wetter konstant wechselhaft mit sonnigen Abschnitten. Zu Beginn der nächsten Woche muss man im südlichen und westlichen Sendegebiet mit Sprühregen rechnen. Die Temperaturen bleiben weiterhin im einstelligen Bereich mit -1 bis maximal 6 Grad.