Wetter: Nach Nebel sonnig und bewölkt bei maximal 11 Grad

28.10.2014 (intv) Am Mittwochmorgen löst sich der Nebel nur langsam auf. Gegen Mittag wird sich bei leichter Bewölkung öfter die Sonne zeigen. Das Quecksilber klettert auf elf Grad. Die weiteren Aussichten: Am Donnerstag kann es immer wieder leichten Regen geben. Nur ab und an zeigt sich die Sonne. Freitag und Samstag kann es erneut zu Frühnebel kommen. Ein Mix aus Sonne und Wolken wird uns an beiden Tagen begleiten. Die Höchstwerte liegen bei 14 Grad.