Wetter: Es bleibt kalt

28.01.2014

Heute Nacht bleibt es bewölkt. Vorsicht: Es kann sich Glatteis bilden. Die Temperaturen fallen deutlich unter den Gefrierpunkt auf bis zu -4 Grad.

Am Mittwoch gibt es morgens es örtlich Nebel und Reif. Tagsüber kommt die Sonne stellenweise durch die Wolkendecke. Dabei bleiben die Temperaturen niedrig und erreichen maximal null Grad.

Die weiteren Aussichten:
Das Wetter bleibt die nächsten Tage beständig. Wolken und Sonne wechseln sich ab. Morgens kann es zu Reifbildung kommen. Die Temperaturen ändern sich kaum und fallen zunächst noch nachts auf bis -5 Grad. Tagsüber steigen sie im Laufe der Woche Schritt für Schritt auf bis zu 6 Grad.