Werbeaktion

Leere Schaufenster, weniger Kunden, unzufriedene Geschäftsleute.

Um dieser Entwicklung in der Ingolstädter Innenstadt entgegenzuwirken, hat sicht der Stadtmarketingverein IN-City etwas einfallen lassen.

Vergangenes Jahr wurde der sogenannte Drei-Euro-Schein eingeführt.

Für Kunden der Innenstadt werden die anfallenden Parkgebühren, so um drei Euro günstiger.

Um den Drei-Euro-Schein noch bekannter zumachen, fand gestern eine Werbeaktion auf dem Wochenmarkt statt.