Weniger Ärger bei der Wohnungssuche

25.03.2014 Die gute wirtschaftliche Situation, viele attraktive Arbeitgeber und angesehene Hochschulen. Nur ein paar von vielen Faktoren, weshalb Ingolstadt eindeutig „in“ ist. Die Stadt wächst derzeit um 1000 Bürger pro Jahr, immer mehr Menschen aus ganz Deutschland zieht es in die Boomtown. Die Folge: Das Wohnungsangebot auf der Schanz wird immer knapper, die Mieten immer teurer. Das soll nun aber schon bald ein Ende haben. Justiz- und Verbraucherminister Heiko Maas hat einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der Mieter in Zukunft entlasten soll.