Wechsel an der Spitze

16.01.2014 Acht Jahre lang stand Karl Deindl an der Spitze des Wasserwirtschaftsamtes Ingolstadt. Ende letzten Jahres wechselte er an das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. Gestern Vormittag wurde Karl Deindl offiziell von Regierungspräsident Christoph Hillenbrand verabschiedet und Christian Leeb als sein Nachfolger eingeführt. Die Feierstunde fand im Neuburger Schloss statt.