Wasserrohrbruch im Ingolstädter Süden

14.08.2014
Heute morgen gegen neun Uhr blieb bei vielen Haushalten im Ingolstädter Süden das Wasser aus. Durch ein großes Loch in einer der Asbest-Zement-Leitungen kam es sofort zu einem Abfall des Wasserdrucks. Durch das auslaufende Wasser entstand eine ein Meter 30 tiefe Grube. Die Behörden waren jedoch sofort vor Ort und konnten das Wasser der Haushalte umleiten. Diese wurden eine dreiviertel Stunde lang nicht versorgt wurden. Nur eine Familie musste bis in den Abend warten, bis der Schaden an ihrem Wasseranschluss behoben worden war.