Wanderausstellung zum Thema Krankenpflege

16.05.2014
Kaum ein Aspekt ist in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft derzeit so präsent wie der demografische Wandel. In den nächsten 50 Jahren verändert sich die deutsche Altersstruktur gravierend: Jeder Dritte wird über 65 Jahre alt sein. Diese Prognose ist alarmierend auch für das mangelnde Pflegepersonal. Eine Ausstellung im Stadtmuseum thematisiert die Problematik: „Who cares?“